Ein bisschen Weihnachts-Stimmung….

… kam bei mir gestern Abend auf.
Nicht nur, dass ich spontan Kokosmakronen backen wollte (ich hab da ein neues Rezept gefunden), was dann aber an den fehlenden Zutaten gescheitert ist.
Stattdessen habe ich ein paar Sterne appliziert!

Neulich hat eine Freundin von „Haft-Vlies“ gesprochen, da ist mir eingefallen, dass ich vor einiger Zeit auch mal ein Stückchen davon gekauft hatte, es aber noch nie ausprobiert habe.
Daher habe ich mich gestern mal drangesetzt.
Es handelt sich um ein „Vliesofix“, gekauft im berühmt-berüchtigten Stoffladen hier um die Ecke (*grummel*).

Die Anwendung ist wirklich einfach:

  1. Eine Vorlage (in meinem Fall ein paar Sterne in verschiedenen Größen) nehmen und auf das Vliesofix abpausen
  2. Motive grob ausschneiden
  3. Die Motive mit der rauen Seite nach unten auf den gewünschten Stoff legen (linke Seite – daher ist es wichtig, das Motiv spiegelverkehrt aufzuzeichnen… was bei Sternen jetzt nicht allzu wichtig ist ;o)
  4. Drüber bügeln
  5. Papier abziehen
  6. Auf den „Grund-Stoff“ auflegen
  7. Wieder drüber bügeln
  8. Mit der Nähmaschine „applizieren“
Das Ganze macht wirklich Spaß!
Natürlich gehört zu einem hübschen Ergebnis auch die entsprechende Übung – die ich noch nicht habe. Aber die kommt sicher noch :o)

Dann mal frohe Weih….. äh nein, dazu ist es wahrlich noch zu früh.
Nichtsdestotrotz werde ich heute Abend die Kokosmakronen backen :o)
Eure Steffi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.