Regenbogen-Söckchen

Ein neues Paar Baby-Söckchen sind mir von der Nadel gehüpft.
Und die zeige ich Euch heute auch mal wieder bei http://www.creadienstag.dedienstagsdinge.blogspot.de und http://handmadeontuesday.blogspot.de

Sie entstanden aus einem der Sockenwoll-Reste von der lieben Moni (Dankeschön für diese wunderschöne Gute-Laune-Wolle! :o).
Regenbogen-Söckchen

Eine kleine Anleitung dazu:

  • Wolle: ein paar Gramm Sockenwolle (sorry, hab vergessen zu wiegen :o)
  • Nadeln: 2,5er Nadelspiel
  • Größe: 19/20
  • Anschlag: 36 Maschen / 9 pro Nadel
  • Bündchen: 1re / 1li – 15 Reihen)
  • Schaft (Teil 1): (20 Reihen)
    • Muster („kleine falsche Zöpfe“):Regenbogen-Söckchen
      Alle Nadeln gleich:
      Reihe 1-3: 1li, 2re, 1li, 1re, 1li, 2re, 1li
      Reihe 4: 1li, 2 re zusammen, Maschen auf der linken Nadel lassen, erste Ma re, Maschen von der Nadel gleiten lassen, 1li, 1re, 1li, 2 re zusammen, Maschen auf der linken Nadel lassen, erste Ma re, Maschen von der Nadel gleiten lassen, 1li
  • Lochmusterreihen:
    • 1. Reihe: alle re
    • 2. Reihe: *1re, 1 Umschlag, 2 re zusammen*
    • 3. Reihe: alle re
  • Schaft (Teil 1): 4 Reihe nach Muster
  • Ferse: glatt re
  • Spickelabnahme: jede 2. Reihe (bis wieder 9 Ma pro Nadel)
  • Sohle: 30 Reihen, glatt re
  • Bandspitze: in Reihen 1, 4, 6, 8, 10, 11, 12 pro Nadel 1 Masche abnehmen, dann Faden durch die letzten 8 Maschen ziehen und vernähen

Mit diesen bunten Söckchen wünsche ich euch noch einen fröhlichen Tag,
Eure Steffi


4 thoughts on “Regenbogen-Söckchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.