Kissenhüllen für Mama

Der Auftrag lautete:
2 Kissenhüllen mit Reißverschluss aus dem Reststoff nähen, der beim Zuschneiden des Kopfkissens für ein 40 x 80er Kissen übrig geblieben war.

Aye Aye….. :o)
Bitteschön!

kissenmama001

kissenmama005

Theoretisch wären die Hüllen einfach zu nähen gewesen… wenn ich nicht Steffi wäre und nicht wieder IRGENDWAS schief gegangen wäre *hmpf*

Ich hab vor einiger Zeit mal günstiges Nähgarn vom Möbelschweden gekauft…. ich dachte: Ach, was kann schon schlecht dran sein…. Tja, jetzt weiß ich es!
Ich hatte es bisher immer auf meine Nähmaschine geschoben, dass sie beim Zickzackstich immer mal wieder ein paar Stiche auslässt.

kissenmama004

Nachdem das aber nun dieses Mal wirklich extrem war, habe ich mal den Oberfaden gewechselt… und siehe da, Plötzlich ist eine saubere Zickzack-Naht entstanden!

kissenmama003

Habt ihr auch schon mal so etwas gehabt? Ich kann es mir absolut nicht erklären, wie das am Faden liegen kann…

Ich hoffe jedenfalls, Mama ist mit den Hüllen zufrieden und kann nun gut schlafen :o)
Guts Nächtle!
Eure Steffi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.