Kleines Kamera-Täschchen

Da ich gerade eine Digicam von meinem Schatz ausgeliehen habe, dachte ich mir: die braucht eine eigene Tasche! :o)

Es sollte eigentlich nur eine Schutzhülle werden, aber ich habe daraus ein kleines Übungs-Projekt gemacht.

Begonnen habe ich damit, ein Schnittmuster zu erstellen. Die Anregung dazu habe ich aus diesem Video bekommen: Kosmetiktasche mit Reißverschluss u. Innentaschenkameratasche001

(Wie sich später herausgestellt hat, war die Tasche sehr großzügig bemessen, aber lieber zu groß als zu klein ;o)

 

 

kameratasche002

Da ich noch einen dunkelblauen Jeansstoff in meinem Vorrat hatte und einen dazu passenden Karostoff, wurden daraus die Einzelteile ausgeschnitten.
(Auf dem Bild fehlt allerdings noch das rote Webband, das später als Schlaufe dient)

 

Leider habe ich vom Nähen keine Bilder gemacht… aber es gibt ja im Netz tolle Anleitungen:

 

Und irgendwann war es dann fertig, das neue Täschchen…kameratasche004

 

… mit einer Reißverschluss-Außentasche…kameratasche005

 

… einer Reißverschluss-Innentasche und einer offenen Innentasche.kameratasche007 kameratasche006

 

 

 

Und dieses Täschchen zeige ich euch heute beim Creadienstag, bei den Dienstagsdingen und bei Handmade on Tuesday.

Dann kann das Fotoshooting ja beginnen ;o)
Liebe Grüße
Eure Steffi

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.