Monats-Archiv: Februar 2016

Socken „Wanderer“

Da ich mir neulich neue Trekking-Schuhe gekauft habe (der Vorsatz ist: „öfter mal kleine Wanderungen machen“), habe ich nach Garnen gesucht, die für „Wandersocken“ tauglich sind. Bei der Suche bin ich auf die „Regia Active“ gestoßen, die ich dann einfach mal bestellt und verstrickt habe. Herausgekommen sind diese Socken, die ich euch heute auch bei RUMS zeige: Die Eckpunkte: Wolle:… Read more »


Meine erste „richtige“ Handtasche

Ich habe ja schon einmal eine Handtasche genäht, die ich immer noch ab und zu benutze, aber man möchte sich ja weiter entwickeln und neue, „kompliziertere Dinge“ versuchen. Also habe ich mich an die Schnabelina Bag gewagt – ein super-tolles kostenloses Ebook, das wieder eine extrem gut bebilderte Anleitung beinhaltet, sodass man die Tasche ganz „einfach“ selbst nähen kann! Da ich noch einige… Read more »


Sockenalphabet – S wie…

Sockenalphabet – S wie … Stella! Heute möchte ich euch ein Paar Socken mit einem schicken Muster zeigen. Ich verlinke diese Socken auch wieder beim Creadienstag, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge. Die Eckpunkte: Wolle: ca. 70 g Sockenwolle in grau-meliert Nadeln: 2,5er Nadelspiel Größe: 38 / 39 Anschlag: 60 Maschen / 15 pro Nadel Bündchen: 25 Reihen (re / li) Schaft: (60 Reihen) – frei nach… Read more »


Schal – völlig unspektakulär

Endlich hatte ich ein paar Minuten Zeit, um meinen Schal, der zwar fertig-gestrickt aber unbelabelt und „unvernäht“ mit mir umgezogen ist, fertig zu stellen. Nicht spektakulär, aber warm ;o) Vor lauter Umzug habe ich allerdings vergessen, welches Muster ich gestrickt habe…..  Aber ich glaube es war das hier: Maschenanzahl: Vielfaches von  4 + 3 R1: Randmasche, *2re, 2li*, 1re, Randmasche… Read more »


Krimskramstasche

Steffi   2. Februar 2016   2 Kommentare zu Krimskramstasche

Da ich eine „Geschenkverpackung“ für die Geburtstagsgeschenke für meine Schwägerin gesucht habe, dachte ich mir: ach, nähst du halt mal schnell eine kleine Tasche – die kann man immer gebrauchen. Und schnell sollte das auch gehen: Ich habe meinem Schatz gesagt: ich bin mal kurz eine Stunde beim Nähen – seine Reaktion darauf war ein lautes Lachen und ein „na DEINE… Read more »