Babyhose – erster Versuch

Mein erster Versuch in Sachen „Babyhose nähen“ ist geglückt, würde ich mal sagen :o)
Es wurde eine RAS (das Freebook könnt Ihr hier bei Nähfrosch herunterladen) in Größe 68 – die auch wie angegossen passt, was mich am meisten freut :o)
(Sorry, Tragefotos gibt es leider keine, weil ich so glücklich war, dass sie gepasst hat, sodass ich das Fotografieren vergessen hatte …..)

ras005

Hier ein paar Fotos des Herstellungsprozesses (damit man mir auch glaubt, dass ICH diese Hose wirklich genäht habe ;o)

  1. Schnittmuster auf Stoff übertragen
    ras001
  2. Po-Naht schließen
    ras002 ras003
  3. Bein-Nähte schließen
    ras004
  4. Bündchen annähen…. hier habe ich leider keine Fotos davon, weil ich mit dieser fitzeligen Aufgabe schon genug überfordert war ;o)
    Müssen Baby-Beine auch soooooo klein sein?!

So eine Babyhose ist wirklich schnell genäht – und es ist die Gelegenheit, „meine“ (Mamas) Overlock mal wieder ein bisschen besser kennenzulernen.

So, das wars auch schon wieder für heute…
Monstermäßige Grüße!
Eure Steffi

P.S.:  Diese Hose ist heute verlinkt beim Creadienstag, bei den Dienstagsdingen und bei HandmadeOnTuesday.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.