Kategorie: Nähen

Nikolaus-Erdmännchen

Tja, irgendwann ist es soweit: man bekommt mit einem Augenzwinkern einen Link zu einer Nähanleitung zugeschickt – da weiß man schon, was zu tun ist ;o) Mein Bruderherz meinte, dass sein Sohn (und er) sich über ein genähtes Erdmännchen freuen würden – also machte sich die Tante dran, dieses umzusetzen. Die Anleitung gibt es übrigens hier: Lidl – Babysachen selber nähen…. Read more »


Ebook-Reader – Hülle

Ich habe mir mal wieder etwas neues gegönnt: einen neuen eBook-Reader. Da aber leider aktuell noch keine passende Hülle dafür verfügbar ist, die mir gefällt, musste ich erstmal eine „Tasche“ nähen, damit das Kind(le) wenigstens etwas geschützt ist.    Ein Schnittmuster hatte ich dafür nicht – ich habe einfach den Reader auf ein Blatt Papier gelegt, drumrum noch ein bisschen… Read more »


Liebe geht durch die Knochen….

Als ich meinem Schatz vor ein paar Tagen meinen ersten genähten Leseknochen präsentiert habe, war die Reaktion „Ah schön…..“. Ja, er übertrifft sich manchmal nicht gerade in Begeisterung bei solchen Dingen… ;o) Irgendwann dann, als ich abends zur Couch kam, war er schon dort angekommen und hatte meinen Leseknochen zuerst in der Hand, dann im Nacken….. „Boah das Ding ist… Read more »


Mein erster Leseknochen

Jetzt habe ich mir auch endlich mal einen „Leseknochen“ genäht:   Ist sehr praktisch, und das nicht nur zum Lesen! Aktuell verwende ich den „Knochen“ auf der Couch, um einfach nur bequem den Kopf beim TV schauen / Stricken / Faulenzen abzulegen. Und ich frage mich jeden Abend: warum habe ich sowas nicht schon vorher genäht?! ;o) Die Anleitung /… Read more »


Schlafsack Nr. 2 – oder der Wal auf dem Kopf

  Da der kleine Krümel nun in die KiTa geht und dort natürlich auch brav einen Mittagsschlaf halten soll, wurde ein zweiter Schlafsack gewünscht. Und da der Wunsch des Kleinen oft Befehl für die Patentante ist, hier das Ergebnis: Das Nähen des Schlafsacks ging dieses mal recht flott von der Hand, aber das Stoffmuster hat mich kurz mal fluchen lassen… Read more »


Quietbook zum 1. Geburtstag

Zum ersten Geburtstag hat mein Patensohn was ganz besonderes bekommen: ein „Quietbook“ (auch „Spielbuch“ oder „Fühlbuch“ genannt) Zum Testen habe ich allerdings mal „nur“ 4 Seiten genäht – will erst mal schauen, wie er es annimmt und ob ihm das Spielen damit Spaß macht. Falls Ja, werden natürlich noch weitere Seiten folgen! :o) Seite 1: „Formen und Knöpfe Aus dickem… Read more »



Stiftemäppchen

Für unsere Aquarell-Buntstifte musste mal ein Mäppchen her. Auf der Suche nach einem Schnittmuster, bin ich hierüber gestolpert: Federmappe mit Umschlag und habe dieses Mäppchen prompt genäht: Den Gummi habe ich etwas zu lange gemacht, aber dank eines Kordelstoppers konnte ich diesen nun anpassen – auch praktisch, wenn mal mehr oder weniger im Mäppchen ist ;o) Mir gefällt es ganz gut und… Read more »


Herztopflappen

Steffi   27. April 2017   4 Kommentare zu Herztopflappen

Nach der Anleitung von Snaply (http://magazin.snaply.de/diy-anleitung-herzige-topfhandschuhe/) habe ich (schon vor einiger Zeit) diesen „Topflappen“ genäht: Ob der wirklich praktisch ist, da bin ich mir nicht so sicher (mein Freund ist sich bereits sicher, dass er dies nicht ist ;o), aber hübsch aussehen tut er allemal. Leider habe ich nun aber nicht mehr genug von dem Stoff, um einen zweiten passenden… Read more »


Strampel-Schlafsack

Mein Neffe bzw. seine Eltern haben sich zu Ostern einen neuen Strampel-Schlafsack gewünscht, der noch eine Weile passen sollte. Da ich kein passendes Schnittmuster gefunden habe, habe ich eben selbst eins erstellt (die Form des Sacks ist jetzt nicht sooooooo schwierig :o) Herausgekommen ist dann dieser Eulen-Schlafsack: Außen: Eulenstoff von Buttinette, innen T-Shirt-Stoff von meinem Bruder :o) Gute Nacht –… Read more »


(Oster-)Hase im Ei

Nach dem Schnittmuster von „Stefanie Perlenfee“ (https://stefanie-perlenfee.jimdo.com/) ist dieses Ostergeschenk für meinen Neffen entstanden: Das Witzige daran: der lila-karierte Stoff war mal ein Hemd von meinem Bruder – und er hat es gleich wiedererkannt :o) Ich hoffe nur, dass sich bei dem Kleinen nicht gleich einprägt: „Hasen kommen aus dem Ei“ ;o) Nach-Österliche Grüße Eure Steffi


Windeltaschen „Leni“

Auf besonderen Wunsch einer Freundin, die gerade Mutter geworden ist, habe ich mich mal an der „Windeltasche Leni“ versucht (das Freebook dazu gibt es hier: Windeltasche Leni). Anfangs  war ich etwas skeptisch wegen der nicht-zu-schließenden Wendeöffnung, weil man doch das Futter und die Nähte nachher sieht, aber inzwischen denke ich, dass es zu verkraften ist ;o) Keine Wendeöffnung schließen zu müssen,… Read more »


Halstücher über Halstücher

In letzter Zeit sind einige weitere Halstücher entstanden – die wollte ich euch nicht vorenthalten. Diese hier hat mein Neffe bekommen: Und dann gab es noch welche für den kleinen Sohn meiner Cousine: Bei diesen Halstüchern hatte ich übrigens einen „netten“ Lerneffekt: Wenn man Druckknöpfe anbringt – immer vorher prüfen, ob der Stoff dem Zug standhält! *seufz* Mir ist es… Read more »


Halstuch für den Krümel

Habe wiedermal einen Prototyp für meinen kleinen Neffen genäht. Da er gerade in der „Sabber-Phase“ ist, hat sich das Baby-Basic-Halstuch (Anleitung und Schnitt sind hier zu finden) angeboten: Schnell und einfach zu nähen – und kam gut bei den Eltern des Beschenkten an. So solls doch sein, oder? :o) Grüßle Eure Steffi Verlinkt bei http://www.creadienstag.de, http://handmadeontuesday.blogspot.de, http://dienstagsdinge.blogspot.de



Minions-Mütze

Steffi   7. Februar 2017   1 Kommentar zu Minions-Mütze

Auf Wunsch habe ich nochmal eine MiniFlip-Mütze genäht (Anleitung: hier). Bin da inzwischen ja schon recht versiert drin ;o) Aber die sieht auch echt süß aus! Allerdings nähe ich da immer noch ein Innenfutter, da ich finde, dass sie mit Jersey-Stoff einfach zu dünn wird.   Warme-Öhrchen-Grüße Eure Steffi Verlinkt bei Creadienstag.de, handmadeontuesday, Dienstagsdinge


Jeans aus Jeans

Lange schon hatte ich es vor – am Wochenende dann endlich die Zeit dazu: ich wollte aus einer großen Jeans eine kleine Jeans nähen :o) Man nehme also eine ausgediente Jeans des Herzallerliebsten und etwas schwarzen Bündchenstoff, schneide daraus die Teile des Schnitts „Frieda“ (Kaufanleitung: hier) aus, …. und nähe alles zusammen…. Fertig ist die erste „Frieda“ mit Aufsatztaschen für… Read more »


Kosmetik-Läppchen

Steffi   12. Januar 2017   1 Kommentar zu Kosmetik-Läppchen

Ich bin jetzt nicht so wahnsinnig „grün“ angehaucht, aber Umweltschutz ist auch für mich wichtig – daher hat mich ziemlich genervt, dass ich tagtäglich mind. 2-3 Wattepads im Badezimmer verbrauche: zum Auftragen des Gesichtswassers (reines Rosenwasser), zum Abschminken (mit meinem selbstgeschüttelten Rosenwassser/Mandel-/Jojobaöl-Makeup-Entferner). Zudem habe ich neulich ein paar ältere Handtücher aussortiert bzw. unbenutzte „Werbehandtücher“ zu meinem Stoff-Vorrat gelegt – Frottee-Vorrat… Read more »


Greifball für den Krümel

Der Krümel (mein Neffe) hat einen Greifball bekommen! Er besteht aus 3 verschiedenen Stoffen: aus grünem Frottee, dunkel-blauer und hellblau-karierter Baumwolle. Er ist ebenso wie mein erster genähter Greifball nach der gleichen Anleitung entstanden. Und hier wieder ein paar Bilder vom Nähen: 36 Teile zuschneiden Stoff 1 und 2 zusammennähen Verschnaufen ;o) Stoff 3 annähen, Wendeöffnung nicht vergessen!!! Teile stopfen (hier… Read more »


Sweatjacke – erster Versuch

Eines meiner „Großprojekte“ ist nun auch fertig geworden und wurde bereits zum Nikolaus verschenkt: Ich habe mich an die Sweatjacke von Mamahoch2 gewagt (Schnittmuster und Anleitung bei Mamahoch2 erhältlich). Und ich bin sooooooooooooo stolz und überglücklich, dass die Jacke dem kleinen Mann passt :o) Natürlich ist nicht alles perfekt – aber fürs erste Mal bin ich doch ganz zufrieden: Liebe… Read more »


Babyhosen „RAS“ – Größe 56

Ich habe gerade festgestellt, dass ich euch das Babyhosen-Starter-Set für meinen Neffen noch gar nicht gezeigt habe – das hole ich hiermit nach! :o) Die Anleitung und den Schnitt gibt es hier: Babyhose RAS Natürlich waren die Hosen für den Anfang viel zu groß (ich glaub ich habe die Nahtzugabe etwas zu groß bemessen ;o)) Aber irgendwann wird sie schon passen!… Read more »


Meine erste Minimop

Ok, zugegeben, die ALLERERSTE ist das nicht – die ALLERERSTE Minimop-Knotenmütze (Freebook ist hier zu finden) ist etwas zu klein geraten und wurde zu den „missglückten Dingen“ gelegt (hab sie in der kleinsten Größe genäht, aber die war viel zuuuuuuuuuu klein). Aber hier die erste gelungene Minimop Knotenmütze (Größe 43/44) – natürlich auch wieder für meinen Neffen genäht: Das Schnittmuster… Read more »



Spucktücher-Massenproduktion

Nachdem mein Neffe in seinem „Willkommen im Leben-Paket“ auch ein paar Spucktücher hatte (Anleitung und Schnitt – hier bei Farbenmix zu finden), war meine Schwägerin so begeistert davon, dass sie sich welche für ihre Mit-Kinderwagen-Spazierengeh-Truppe gewünscht hat. Also bin ich in die Massenproduktion gegangen: Material organisieren (Stoff und Schrägbänder bei Buttinette bestellt Zuschnitt des Frottee-Stoffes –> Achtung: Fusselalarm!! ;o)   Schrägband… Read more »


Schnuffel-Knistertuch „Hundgemacht“

Sooooo – endlich kann ich das Geschenk für meinen kleinen, neugeborenen Neffen zeigen :o) Ein neues Schnuffel-Knistertuch ist entstanden – dieses mal natürlich auch mit meinem neuen Hundgemacht-Logo :o) Aber dieses Schnuffeltuch kann in allen erdenklichen Formen genäht werden, daher hier mal eine kleine Anleitung: Teile zuschneiden: – 2 x Hundekopf (1x davon spiegelverkehrt) mit Nahtzugabe – 4 x Ohren (2 x… Read more »


Wildpitz – zur Geburtstags-Schnabelina-Bag

Der Wunsch meiner Mama zum Geburtstag hatte noch eine kleine Ergänzung: „Aber zu einer neuen Handtasche würde auch gut ein neuer Geldbeutel passen!“ (Anmerkung: sie meinte so einen wie meinen Wildspitz) Aber natürlich, liebe Mama….. bitteschön! Und als kleines Bonbon – ohne Wunsch – gab es noch ein passendes Tatüta dazu. Wildspitz und Tatüta sind übrigens nicht ganz so schief,… Read more »


Schnabelina-Bag in schwarz-Türkis

Da ich schon mal dabei war, eine Schnabelina-Bag zu nähen, dachte ich mir: ach komm, nähst dir auch noch eine! (und zeige sie natürlich auch beim RUMS) Gesagt getan – Aaaaaaaber: es sollte keine „normale“ Schnabelina-Bag werden…. Die Taschen auf der Außenseite der original-Schnabelina-Bag finde ich für meine Bedürfnisse nicht sehr praktisch…. es sollte eine Reißverschluss-Außentasche her, in die das Handy… Read more »


Geburtstags-Schnabelina-Bag

Meine Mama hatte so ziemlich als einzigen Wunsch zum Geburtstag: „Näh mir doch auch so eine tolle Tasche!“ (siehe Meine erste „richtige“ Handtasche) Auch wenn ich immer gemeint hab, dass ich wahrscheinlich keine Zeit habe, noch einmal eine solche Tasche zu nähen….. hat sie in nächtelanger Näharbeit….. *hust*…. … natürlich eine bekommen! :o)         Und als kleinen Farbtupfer… Read more »


Babyhose – erster Versuch

Mein erster Versuch in Sachen „Babyhose nähen“ ist geglückt, würde ich mal sagen :o) Es wurde eine RAS (das Freebook könnt Ihr hier bei Nähfrosch herunterladen) in Größe 68 – die auch wie angegossen passt, was mich am meisten freut :o) (Sorry, Tragefotos gibt es leider keine, weil ich so glücklich war, dass sie gepasst hat, sodass ich das Fotografieren vergessen hatte… Read more »


Iggi der Igel

Steffi   14. Juni 2016   8 Kommentare zu Iggi der Igel

Aus dem Kuscheltier-Buch Kullaloo – Kuschelfreunde habe ich was neues genäht (und präsentiere es heute beim Creadienstag, bei den Dienstagsdingen und bei HandmadeOnTuesday): Eigentlich war der kleine Geselle nicht allzuschwer zu nähen – allerdings gab es hier auch wieder einige selbst-verschuldete Tücken ;o) Ich habe schon vor Wochen begonnen, diesen Igel zu nähen – aber meine „Berta“ hat immer wieder gezickt und der… Read more »


Nähnadel-Etui – Prototyp

Meine Schwiegermama in spe hatte darum gebeten, Ihren Nähnadeln eine ordentliche Hülle zu geben. Leider habe ich es irgendwie verdrängt, dass es ein „Etui“ sein sollte und hab ihr in meinem Nähwahn ein Nadelkissen genäht – das werde ich euch demnächst auch noch zeigen. Jedenfalls musste jetzt noch ein Etui her. Frei nach diesen beiden Anleitungen – Stoffzentrale-Nadeletui und Handmadekultur-Nadeletui – ist nun… Read more »


Blusen-Fein-Tuning

Auch das gehört dazu, wenn man eine Nähmaschine hat: man kann seine gekauften Klamotten „tunen“! Für den Geburtstag meiner Oma und für den nahenden Sommer habe ich mir neulich ein paar einfache Baumwoll-Blusen bestellt. Diese haben eigentlich recht gut gepasst, allerdings hat mich etwas gewaltig gestört: An allen Blusen wurde unten ein Gummiband eingenäht, was dafür sorgt, dass die Bluse… Read more »


Kuschelmonsterchen

Steffi   12. April 2016   1 Kommentar zu Kuschelmonsterchen

Neulich, als ich meinen Gleit-Nähfuß für die Bernina bestellt hatte, ist doch tatsächlich auch noch ein Näh-Buch in meinen Warenkorb gehüpft…. Sowas aber auch!! *tststs* einfach so! Ich wollte das ja eigentlich gar nicht… aber… naja….  da war es halt schon drin… und…. ;o) Als das Buch „kullaloo – Kuschelfreunde dann bei mir ankam, wusste ich recht schnell, welches mein erstes genähtes… Read more »


Beutel für Spielsteine

Zu Ostern wurde gewünscht: ein standhafter Beutel mit Tunnelzug für Spielsteine („Triominos“). Kein Problem: zwei Stoff-Rechtecke, Aufbügel-Vlies und eine Kordel zugeschnitten das Vlies auf ein Rechteck gebügelt die Kanten umgenäht (macht sich einfach schöner beim Tunnel oben den Beutel fertig-gestellt (und die unteren Ecken abgenäht, damit der Beutel einen Boden bekommt) Er ist sogar beidseitig verwendbar! ;o) Und gespielt wurde… Read more »


Badezimmer-Utensilo

Da wir beim Putzen im Badezimmer immer jede Flasche, Creme, Tube,… einzeln wegräumen mussten, wollte ich es uns einfacher machen und ein paar Utensilos mit Henkel nähen. Passend zur türkisen Farbe der Badezimmer-Teppiche habe ich auch einen türkisen Stoff verwendet: Der Stoff an der Unter- und Innenseite ist ein beschichteter Baumwollstoff, den ich hier zum ersten Mal verarbeitet habe. Dafür… Read more »


Meine erste „richtige“ Handtasche

Ich habe ja schon einmal eine Handtasche genäht, die ich immer noch ab und zu benutze, aber man möchte sich ja weiter entwickeln und neue, „kompliziertere Dinge“ versuchen. Also habe ich mich an die Schnabelina Bag gewagt – ein super-tolles kostenloses Ebook, das wieder eine extrem gut bebilderte Anleitung beinhaltet, sodass man die Tasche ganz „einfach“ selbst nähen kann! Da ich noch einige… Read more »


Krimskramstasche

Steffi   2. Februar 2016   2 Kommentare zu Krimskramstasche

Da ich eine „Geschenkverpackung“ für die Geburtstagsgeschenke für meine Schwägerin gesucht habe, dachte ich mir: ach, nähst du halt mal schnell eine kleine Tasche – die kann man immer gebrauchen. Und schnell sollte das auch gehen: Ich habe meinem Schatz gesagt: ich bin mal kurz eine Stunde beim Nähen – seine Reaktion darauf war ein lautes Lachen und ein „na DEINE… Read more »


Geldbeutel „Wildspitz“ – Ranken

…. und endlich ein „Wildspitz“, der mir gefällt und der seit ein paar Tagen schon in meiner Handtasche ist :o) Daher zeige ich euch diesen auch heute wieder beim RUMS. Nach den ersten beiden Versuchen (Versuch 1 und Versuch 2) bin ich nun vollkommen zufrieden!!! Folgende Änderungen habe ich am Schnittmuster der kleineren Variante vorgenommen: zusätzliches Reißverschlussfach auf der Rückseite zusätzliches… Read more »


Geldbeutel „Wildspitz“ – zweiter Versuch – missglückt….

Da war ich nach meinem ersten Wildspitz so euphorisch, dass ich mir gleich eine Vorlage für meinen zweiten erstellt habe (mit zweitem Geldscheinfach)…. und dann so ein krümpeliges Ergebnis *heul* Vor dem Zusammennähen der Seitenteile sah es eigentlich noch gut aus… aber danach….. Die Form ist krumm und schief, das Verstärkungsvlies hat sich innen wieder gelöst, und die Nähte sind nicht schön geworden. Eine… Read more »


Geldbeutel „Wildspitz“ – erster Versuch

Schon ganz ganz gaaaaaaaaaanz lange (mindestens 1 Jahr ;o) lagen die Anleitung und das Schnittmuster für den „Wildspitz“ (Freebook von Farbenmix.de) bei mir rum, und ich habe mir immer vorgenommen, einen Geldbeutel nach dieser Anleitung zu nähen, wenn ich mal „versierter“ im Umgang mit der Nähmaschine bin. Immer wieder bin ich um den Schnitt „rumgeschlichen“ und habe mir letztendlich mal… Read more »


Projekt „Boxershort“

Nachdem mein Schatz mir ja mein Nähzimmer zugestanden hat, musste ich mich mal revangieren: Er wollte Boxershorts haben – also sollte er welche bekommen! Bei der Suche nach einem Schnittmuster musste ich feststellen, dass es nicht so leicht ist, was passendes zufinden. Also musste eine ältere, gut sitzende Boxershort dran glaube…   In mühevoller Kleinarbeit habe ich die Nähte aufgetrennt… Read more »


Mein „eigenes“ Zimmer

Endlich ist einer meiner Träume wahr geworden: Ich kann zukünftig meine Nähmaschine und angefangene Näh-Werke einfach liegen lassen und muss nicht jedes Mal alles wieder wegräumen… Denn: ich habe mein eigenes Nähzimmer bekommen!!!! :o) In unserer neuen Wohnung – einer wunderschönen, schnucklige Maisonette-Wohnung – gibt es im oberen Stockwerk ein kleines Zimmer, welches ich ganz nach meinen Wünschen und Vorstellungen… Read more »


Greifball

Steffi   29. September 2015   9 Kommentare zu Greifball

Heute wieder mal etwas aus dem Bereich „Nähen für Babys“…. ich habe mich an einem Greifball versucht. Das Schnittmuster und eine Anleitung gibt es hier. Update vom 10.10.2017: da die Anleitung nicht mehr verfügbar ist, hier ein neuer Link zu einer ähnlichen Anleitung: http://blog.bernina.com/de/2016/07/der-ball-ist-rund/ Und hier ein paar Fotos des Herstellungsprozesses: Die ganze Zuschneiderei, Näherei, Stopferei und Zusammenbastelei hat viel Spaß… Read more »


Schnelle Kabelbinder

Ich hatte die Nase voll von meinem Kabel-Wirrwarr überall. Also habe ich Stoffreste und ein paar Kam Snaps genommen und schnell ein paar Kabelbinder genäht. Eine Anleitung braucht es dazu ja nicht wirklich…. einfach ein Stück Stoff nehmen, zusammennähen, wenden, Wendeöffnung schließen oder eine Ziernaht drumrum nähen, Kam Snap dran, fertig ;o) Apropos Ziernaht…. wie bekommt man es denn eigentlich hin,… Read more »


Kleines Kamera-Täschchen

Da ich gerade eine Digicam von meinem Schatz ausgeliehen habe, dachte ich mir: die braucht eine eigene Tasche! :o) Es sollte eigentlich nur eine Schutzhülle werden, aber ich habe daraus ein kleines Übungs-Projekt gemacht. Begonnen habe ich damit, ein Schnittmuster zu erstellen. Die Anregung dazu habe ich aus diesem Video bekommen: Kosmetiktasche mit Reißverschluss u. Innentaschen (Wie sich später herausgestellt hat,… Read more »


Kissenhüllen für Mama

Der Auftrag lautete: 2 Kissenhüllen mit Reißverschluss aus dem Reststoff nähen, der beim Zuschneiden des Kopfkissens für ein 40 x 80er Kissen übrig geblieben war. Aye Aye….. :o) Bitteschön! Theoretisch wären die Hüllen einfach zu nähen gewesen… wenn ich nicht Steffi wäre und nicht wieder IRGENDWAS schief gegangen wäre *hmpf* Ich hab vor einiger Zeit mal günstiges Nähgarn vom Möbelschweden gekauft…. ich… Read more »


Schnelles „Schulterpolster“

Heute nur was ganz kleines: Meine selbstgenähte Tasche benutze ich ja inzwischen wirklich täglich. Was ich jetzt aber beim Alltagstest festgestellt habe: der Riemen schneidet in meine Schulter, wenn ich viele Sachen darin rumschleppe (was meistens der Fall ist). Also musste ein „Schulterpolster“ her! Ganz einfach und schnell war es genäht: man nehme zwei Stücke Jeansstoff in schwarz und einen… Read more »


Mein neuer Begleiter

Neulich wollte ich unbedingt eine „richtige“ Tasche nähen, die ich als Handtasche nutzen kann. Nach einigem Stöbern habe ich dann dieses Freebook von Schnabelinea gefunden: die EasyBag, welche so ziemlich genau dem entsprach, was ich nähen wollte: eine einfache schlichte Tasche, mit einer Innentasche und Reißverschluss. Nach dem Durchschauen der Anleitung dachte ich mir: das bekomme ich hin! :o) Schnell waren… Read more »


Stricknadeletui

Für mich ist das heute eine kleine Premiere: ich mache mit diesem Beitrag das erste Mal bei RUMS mit :o) Um mal meine beiden Handarbeits-Hobbies „Nähen“ und „Stricken“ zu verknüpfen, habe ich mir neulich „schnell“ ein neues Stricknadeletui für meine Nadelspiele genäht. Und „schnell“ war in diesem Fall gar nicht so falsch! Genäht war es wirklich schnell, die Vorbereitungen dazu allerdings etwas… Read more »


Prototyp: Schnuffeltuch „hundgemacht“

Nachdem ich mich schon an ein paar Schnuffeltüchern versucht habe (die ich euch noch nicht gezeigt habe und vermutlich auch nie zeigen werde, weil sie echt…. misslungen… sind), kam mir neulich eine spontane Idee: Warum muss es denn was kompliziertes sein? Eine einfache Form, zwei verschiedene Stoffe, einen Bratenschlauch (für das tolle Knistern beim „Schnuffeln“), und fertig ist das perfekte… Read more »


Täschchen Nr…..100?

Jaaaaa, und schon wieder gibt es was neues zu sehen! :o) Ein neues kleines Täschchen ist fertig geworden. Es hat eine etwas ungewöhnliche Form, was natürlich genau so geplant war *hust*. Ok Ok, eigentlich ist die genaue Form eher Zufall gewesen, denn: nachdem ich das Schnittmuster, das noch irgendwo bei mir rumlag, ausgeschnitten habe und begonnen habe, das Täschchen zu… Read more »


Fleißiger Freitag

Was passiert, wenn man(n) mich an einem Freitag Abend alleine lässt? Ich werde zu fleißigen Näherin / Häklerin :o) Das erste, woran ich mich versucht habe, war wieder mal eine Tasche. Ich muss an dieser Stelle zugeben, dass die Tasche nicht so aussieht, wie es geplant war (was auch dazu führt, dass ich gerade keine Verwendung dafür habe….). Ich habe… Read more »


Valentinstag-Geschenk

Da nun der Valentinstag vorbei ist, kann ich Euch nun auch mal wieder was genähtes zeigen: Ich habe mich mal wieder an einem Kissenbezug mit Applikation und Reißverschluss versucht :o) Geplant war das Ganze ja etwas anders: ich hatte den schwarzen Baumwollstoff für den eigentlichen Bezug und einen roten und einen grauen Nicki-Stoff für die Applikationen gekauft. Leider musste ich… Read more »


Neue Tatütas braucht die Welt….

… oder die Schwägerin… :o) Es war der ausdrückliche Wunsch, dass ich für sie bunte Tatütas nähe, die man „besser in der Handtasche finden kann“. Bitteschön, hier sind sie: Beim mittleren Tatüta habe ich mich mal wieder mit einer Stern-Applikation ausgetobt – das macht nun mit meiner Bernina um einiges mehr Spaß als mit meiner alten Nähmaschine :o) Ich hoffe,… Read more »


Kühlpad-Hülle

Steffi   28. Januar 2015   2 Kommentare zu Kühlpad-Hülle

Da ich gerade immer mal wieder etwas „Rücken habe“ (ja ich weiß, man wird eben älter), habe ich mir vor Kurzem ein kleines Kühl/Wärme-Pad gekauft, um es mir immer an die entsprechende Stelle legen zu können. Wenn dieses Pad allerdings frisch aus der Mikrowelle kommt, ist es (auch schon nach 20 Sekunden bei 600 Watt) zu heiß, um es direkt… Read more »


Türorganizer

Steffi   23. Januar 2015   2 Kommentare zu Türorganizer

Endlich habe ich mich an ein Projekt gewagt, welches mir schon eine Weile im Kopf rumschwirrt:ich habe einen Organizer für die Tür genäht! Ja ich weiß… er ist etwas „mickrig“ für diese Tür geworden und wird da vermutlich auch nicht bleiben… er sieht da wirklich etwas verloren aus, der arme… Trotzdem bin ich ganz zufrieden, was da nach ca. 3… Read more »


Tasche für Krimskrams

Gestern ist diese kleine Tasche entstanden: Eigentlich nix besonderes, aber ich wollte einfach mal wieder was mit meinen Kam Snaps (den Druckknöpfen) machen und außerdem mal eine Ziernaht versuchen (mein Bernina-Schätzchen hat davon ca. 20 anzubieten): Sorry für das etwas unscharfe Foto, aber ich denke, man kann gut die Dreiecke erkennen. Gut, das nächste Mal verwende ich einen unifarbenen Stoff,… Read more »


Quak!!!!

Steffi   14. Januar 2015   1 Kommentar zu Quak!!!!

Nachdem ich letzte Woche zufällig diesen Artikel gefunden habe, MUSSTE ich mich einfach an meine Nähmaschine (die übrigens noch immer keinen Namen hat) setzen und ein bisschen nähen. Herausgekommen ist mein neuster „Beifahrer“: Den Härtetest (angelaufene Autoscheiben) musste die Ente noch nicht durchleben, aber früher oder später wird sie sicher zum Einsatz kommen. Ich bin gespannt, wie saugfähig der Bauch (ein… Read more »


Näherei an Weihnachten

Hier nun also wie versprochen die Ergebnisse meiner ersten Nähversuche mit MEINER Bernina :o) Ich habe eine Kosmetiktasche und einen Kissenbezug (fertig-)genäht: Das Täschchen hab ich komplett genäht, das Kissen hatte ich vor ein paar Wochen begonnen, habe es aber mit meiner „alten“ Nähmaschine nicht hinbekommen, die Schrift hübsch zu applizieren. Ok, „hübsch“ geht sicher noch besser, aber mit der… Read more »


Ein super-tolles-Mega-geniales Weihnachtsgeschenk

Je älter man wird, desto weniger Wünsche hat man und desto schwieriger wird es auch, für die anderen Familienmitglieder ein schönes Geschenk zu finden. In unserer Familie ist es daher üblich, dass man vor Weihnachten oder Geburtstagen einen Wunschzettel schreibt.  So auch dieses Jahr vor Weihnachten. Auf meinem Wunschzettel standen ein paar Dinge drauf, aber wohl nicht genug ;o) Meine… Read more »


Ein bisschen Weihnachts-Stimmung….

… kam bei mir gestern Abend auf. Nicht nur, dass ich spontan Kokosmakronen backen wollte (ich hab da ein neues Rezept gefunden), was dann aber an den fehlenden Zutaten gescheitert ist. Stattdessen habe ich ein paar Sterne appliziert! Neulich hat eine Freundin von „Haft-Vlies“ gesprochen, da ist mir eingefallen, dass ich vor einiger Zeit auch mal ein Stückchen davon gekauft… Read more »


Streifen-Taschen

Steffi   11. November 2014   Keine Kommentare zu Streifen-Taschen

So, ich habe mal wieder genäht, und zwar zwei Reißverschluss-Täschchen. Die erste Tasche (die im Hintergrund) wurde schon am Wochenende fertig, musste allerdings noch einmal etwas „verbessert“ werden, da ich beim ersten Mal sehr ungenau genäht hatte (die Ecken waren halb offen und das Innenfutter hat zum Teil durchgeblitzt). Aber nach einer Runde „Korrektur-Nähen“ sieht sie nun doch besser aus… Read more »


Reißverschluss-Tasche

Da ich im Moment gesundheitlich etwas angeschlagen bin, fällt der Gang zum Fitnessstudio gerade aus. Wie könnte ich die gewonnene Zeit besser nutzen, als mich an neue Dinge zu wagen? Also habe ich mich gestern endlich getraut, eine kleine Tasche mit einem Reißverschluss zu nähen. Sie war für keinen bestimmten Zweck gedacht – zum Glück! Denn ein geglücktes Werk sieht… Read more »


Eine feine alte Dame…

Ich durfte am Wochenende ein richtiges Schätzchen ausprobieren: Eine Bernina Record 830. Diese Nähmaschine ist der Grund dafür,  dass ich überhaupt selbst eine Nähmaschine habe. Denn nachdem meine Mutter die Bernina von ihrer Tante bekommen hat, die selbst nicht mehr näht, hat sie mir bereitwillig ihre Nähmaschine abgetreten. Jetzt verstehe ich auch, warum!! :o) Mit der Bernina zu nähen, ist… Read more »


Die Kam Snaps sind da!

Lustig: gerade, als ich die Mail mit der „Paketankündigung“ von DHL gesehen habe (Oh Wunder – es gibt tatsächlich Mails von DHL, die kein SPAM sind!!! ;o) ist der DHL-Wagen vorgefahren. Und er hat mir meine Kam Snaps gebracht! *freu* Diese habe ich hier bestellt: Snaply Nähkram. Es war ein Starter-Set mit dem Koffer, der Zange und frei wählbaren Farben…. Read more »


Aus 1 mach 3

Steffi   22. Oktober 2014   Keine Kommentare zu Aus 1 mach 3

Da ich ein recht großes Bett besitze, für welches ich eine ebenfalls recht große Tagesdecke habe, habe ich vor einiger Zeit im bekannten schwedischen Möbelhaus einen sehr großen Bettbezug gekauft. Das schöne ist, dass bei diesen mega-Bettbezügen auch zwei Kissenbezüge dabei sind (ich frage mich zwar, welches Paar sich eine so große Decke nachts teilt, aber gut, ist ja nicht… Read more »


Kleinigkeit und Shopping-Erkenntnisse

Ich hatte schon lange vor, Schlüsselbänder zu nähen. Aber erst gestern habe ich es geschafft, die „Zutaten“ dafür zu kaufen (dazu später mehr…). Entstanden sind diese beiden Bänder: Nix besonderes, aber doch ganz schön – und vor allem praktisch! Ich hatte bisher (schon seit ca. 7 Jahren) ein orangenes Schlüsselband, welches inzwischen aber schon sehr schmuddelig aussah. Da wurde es… Read more »


Schnelle missglückte Kleinigkeit

Gestern Abend habe ich von meinem lieben Papa ein kleines Stoffpaket geschenkt bekommen – ist er nicht lieb??? :o) Da musste ich natürlich gleich was nähen… Jedes Mal, wenn ich bisher genäht habe, fehlten anschließend mindestens 2 Stecknadeln, die sich dann dummerweise beim „In Socken-Laufen“ wieder finden ließen… und damit das nicht mehr passiert, habe ich ein kleines Nadelkissen genäht,… Read more »


Tatüta…. Braucht man das wirklich?

Klare Antwort: Nein! Aaaaaaaber: sie sehen deutlich hübscher aus als diese Plastik-Verpackungen :o) Und sie sind einfach zu nähen, also für mich als Anfängerin perfekt! Also habe ich mich hingesetzt und zwei Tatütas genäht. Achso, „Tatüta“ steht übrigens für „Taschentücher-Tasche“. Natürlich sind sie nicht perfekt geworden (ehrlich gesagt alles andere als das…. die Nähte sind n bissel schepps (man könnte… Read more »


Jippie – eine Tasche!

Hier also mein „großes“ Nähprojekt: eine Jeanstasche (für mein Nähzubehör,… :o) Man nehme also eine alte Jeans und zwei Geschirrtüchern mit hübschem Karomuster (ich hatte keinen anderen Stoff da und Geschirrtücher besitze ich sowieso mehr als genug…). Diese Jeans und die Geschirrtücher zersäbelt man in Quadrate und in Streifen für den Henkel. Dann näht man alles irgendwie zusammen, und wenn… Read more »


Und wieder was genäht…

Da ich immer Bonbons in meiner Handtasche habe, die dort ziemlich ungeordnet rumfliegen, musste irgendwas hübsches fabriziert werden. Und ich finde, es ist ganz nett geworden! :o) Die Näherinnen unter euch werden schmunzeln und denken „ja, süß, aber ist ja nicht schwer….“. Für mich war es aber eine Herausforderung! Ein Beutel mit Innenfutter und Tunnelzug, da musste ich mir erstmal… Read more »


Steffi näht…

Steffi   2. September 2014   Keine Kommentare zu Steffi näht…

Projekt „Kissenbezug“ Ich habe es getan! Ich habe zum ersten mal etwas genäht! Und ich bin schon n bissel stolz :o) Die Nähmaschine steht ja schon eine Weile im Keller (wurde von meiner Mutter ausgemustert und ist daher zu mir gezogen, damit das Töchterlein vielleicht mal näht). Bisher wurde sie bei mir nur dazu benutzt, ein Stricknadel-Etui aus einem Platzset… Read more »