Kategorie: RUMS

Ebook-Reader – Hülle

Ich habe mir mal wieder etwas neues gegönnt: einen neuen eBook-Reader. Da aber leider aktuell noch keine passende Hülle dafür verfügbar ist, die mir gefällt, musste ich erstmal eine „Tasche“ nähen, damit das Kind(le) wenigstens etwas geschützt ist.    Ein Schnittmuster hatte ich dafür nicht – ich habe einfach den Reader auf ein Blatt Papier gelegt, drumrum noch ein bisschen… Read more »


Mein erster Leseknochen

Jetzt habe ich mir auch endlich mal einen „Leseknochen“ genäht:   Ist sehr praktisch, und das nicht nur zum Lesen! Aktuell verwende ich den „Knochen“ auf der Couch, um einfach nur bequem den Kopf beim TV schauen / Stricken / Faulenzen abzulegen. Und ich frage mich jeden Abend: warum habe ich sowas nicht schon vorher genäht?! ;o) Die Anleitung /… Read more »


Herztopflappen

Steffi   27. April 2017   4 Kommentare zu Herztopflappen

Nach der Anleitung von Snaply (http://magazin.snaply.de/diy-anleitung-herzige-topfhandschuhe/) habe ich (schon vor einiger Zeit) diesen „Topflappen“ genäht: Ob der wirklich praktisch ist, da bin ich mir nicht so sicher (mein Freund ist sich bereits sicher, dass er dies nicht ist ;o), aber hübsch aussehen tut er allemal. Leider habe ich nun aber nicht mehr genug von dem Stoff, um einen zweiten passenden… Read more »



Kosmetik-Läppchen

Steffi   12. Januar 2017   1 Kommentar zu Kosmetik-Läppchen

Ich bin jetzt nicht so wahnsinnig „grün“ angehaucht, aber Umweltschutz ist auch für mich wichtig – daher hat mich ziemlich genervt, dass ich tagtäglich mind. 2-3 Wattepads im Badezimmer verbrauche: zum Auftragen des Gesichtswassers (reines Rosenwasser), zum Abschminken (mit meinem selbstgeschüttelten Rosenwassser/Mandel-/Jojobaöl-Makeup-Entferner). Zudem habe ich neulich ein paar ältere Handtücher aussortiert bzw. unbenutzte „Werbehandtücher“ zu meinem Stoff-Vorrat gelegt – Frottee-Vorrat… Read more »


Neuer Halswärmer

Steffi   24. November 2016   Keine Kommentare zu Neuer Halswärmer

Was wäre denn der Winter ohne einen neuen Schal für mich… :o) Habe neulich tolle Wolle („Rico Creative Melange dk“) in der Stadt gekauft und daraus nach der kostenlosen Anleitung eine „Alpis Pfeilraupe“ gestrickt. Sehr einfach zu stricken und super fernsehtauglich :o) Aus Neugierde habe ich übrigens mal am längsten Teil des Tuches mitgestoppt, wie lange ich für eine Reihe… Read more »


Schiefosaurier „Brutus“

Ein neues Häkel-Tierchen ist entstanden – ein kleiner Dino der Rasse „Schiefosaurier“ namens „Brutus“. Die Anleitung stammt – wie soll es denn anders sein, aus dem Buch „Fabelhafte Wollowbies“. Und wie immer hat mein Tierchen einen schiefen Kopf – dieses Mal so richtig :o/ Aber ich habe ihn trotzdem lieb! Außerdem ist das ja auch das Erkennungsmerkmal der „Schiefosaurier“, nicht… Read more »


Haus-Socken mit Anti-Rutsch-Sohle

Aus Sockenwoll-Resten in schwarz und grau-grün sind Haussocken für mich entstanden. Dabei habe ich das schwarze und das grüne Knäul zusammen abgestrickt – ging besser als ich befürchtet hatte und vor allem auch recht schnell, weil man ja bei doppeltem Faden weniger Maschen braucht :o) Da ich aber ein richtiger Tollpatsch bin, würde ich mit solchen Socken in der Wohnung umherrutschen… Read more »


Schildkröte Henry

Und schon wieder ist ein neues Wollowbies-Häkeltier entstanden – die Anleitung ist aus meinem zuerst-gekauften Buch und wie immer sehr gut nachzuhäkeln. Wenn ich so weiter mache, bekomme ich noch Ärger mit meinem Freund, weil so langsam unser Fensterbrett voll wird…. aber ich bringe es einfach nicht übers Herz, meine Tierchen wegzugeben….. Daher zeig ich euch meinen Henry heute wieder… Read more »


Schnabelina-Bag in schwarz-Türkis

Da ich schon mal dabei war, eine Schnabelina-Bag zu nähen, dachte ich mir: ach komm, nähst dir auch noch eine! (und zeige sie natürlich auch beim RUMS) Gesagt getan – Aaaaaaaber: es sollte keine „normale“ Schnabelina-Bag werden…. Die Taschen auf der Außenseite der original-Schnabelina-Bag finde ich für meine Bedürfnisse nicht sehr praktisch…. es sollte eine Reißverschluss-Außentasche her, in die das Handy… Read more »


Drache Fridolin

Irgendwie bin ich gerade im Häkelwahn….. :o) Schuld ist nur mein neues Wollowbies-Buch!!! *seufz* Naja – da muss ich jetzt eben durch…. Und daher ist schon wieder ein neues Geschöpf fertig geworden: mein kleiner Drache Fridolin! Auch wenn er etwas schief guckt, einen schiefen Flügel hat und ein Beinchen hebt, als würde er….. ähm…. gleich abheben wollen!!! – ich finde… Read more »


Sockenalphabet – X wie…

Sockenalphabet – X wie … Xylia! Und wieder einmal habe ich für mich ein Paar Socken gestrickt – und auch im Juni bereits schon getragen, man sollte es nicht glauben, dass sowas nötig war *tststs* Die Eckpunkte: Wolle: ca. 65 g Sockenwolle in grau-rosa (Buttinette – Bamboo – echt eine wunderschöne angenehme Wolle) Nadeln: 2,5er Nadelspiel Größe: 38 / 39 Anschlag: 60 Maschen / 15 pro… Read more »


Nähnadel-Etui – Prototyp

Meine Schwiegermama in spe hatte darum gebeten, Ihren Nähnadeln eine ordentliche Hülle zu geben. Leider habe ich es irgendwie verdrängt, dass es ein „Etui“ sein sollte und hab ihr in meinem Nähwahn ein Nadelkissen genäht – das werde ich euch demnächst auch noch zeigen. Jedenfalls musste jetzt noch ein Etui her. Frei nach diesen beiden Anleitungen – Stoffzentrale-Nadeletui und Handmadekultur-Nadeletui – ist nun… Read more »


Socken „Wanderer“

Da ich mir neulich neue Trekking-Schuhe gekauft habe (der Vorsatz ist: „öfter mal kleine Wanderungen machen“), habe ich nach Garnen gesucht, die für „Wandersocken“ tauglich sind. Bei der Suche bin ich auf die „Regia Active“ gestoßen, die ich dann einfach mal bestellt und verstrickt habe. Herausgekommen sind diese Socken, die ich euch heute auch bei RUMS zeige: Die Eckpunkte: Wolle:… Read more »


Meine erste „richtige“ Handtasche

Ich habe ja schon einmal eine Handtasche genäht, die ich immer noch ab und zu benutze, aber man möchte sich ja weiter entwickeln und neue, „kompliziertere Dinge“ versuchen. Also habe ich mich an die Schnabelina Bag gewagt – ein super-tolles kostenloses Ebook, das wieder eine extrem gut bebilderte Anleitung beinhaltet, sodass man die Tasche ganz „einfach“ selbst nähen kann! Da ich noch einige… Read more »


Schal – völlig unspektakulär

Endlich hatte ich ein paar Minuten Zeit, um meinen Schal, der zwar fertig-gestrickt aber unbelabelt und „unvernäht“ mit mir umgezogen ist, fertig zu stellen. Nicht spektakulär, aber warm ;o) Vor lauter Umzug habe ich allerdings vergessen, welches Muster ich gestrickt habe…..  Aber ich glaube es war das hier: Maschenanzahl: Vielfaches von  4 + 3 R1: Randmasche, *2re, 2li*, 1re, Randmasche… Read more »


Geldbeutel „Wildspitz“ – Ranken

…. und endlich ein „Wildspitz“, der mir gefällt und der seit ein paar Tagen schon in meiner Handtasche ist :o) Daher zeige ich euch diesen auch heute wieder beim RUMS. Nach den ersten beiden Versuchen (Versuch 1 und Versuch 2) bin ich nun vollkommen zufrieden!!! Folgende Änderungen habe ich am Schnittmuster der kleineren Variante vorgenommen: zusätzliches Reißverschlussfach auf der Rückseite zusätzliches… Read more »


Geldbeutel „Wildspitz“ – erster Versuch

Schon ganz ganz gaaaaaaaaaanz lange (mindestens 1 Jahr ;o) lagen die Anleitung und das Schnittmuster für den „Wildspitz“ (Freebook von Farbenmix.de) bei mir rum, und ich habe mir immer vorgenommen, einen Geldbeutel nach dieser Anleitung zu nähen, wenn ich mal „versierter“ im Umgang mit der Nähmaschine bin. Immer wieder bin ich um den Schnitt „rumgeschlichen“ und habe mir letztendlich mal… Read more »


Creme „Teebaum-Rose“

Ich wollte eine Gesichtscreme haben, die etwas Teebaum-Öl enthält. Folglich habe ich dieses Rezept „entwickelt“: Creme „Teebaum-Rose“ Zutaten: Fettphase: 6 ml Aprikosenkernöl 6 ml Jojobaöl 3 g Bienenwachs weiß 4 g Tegomuls Wasserphase: 30 ml Mineralwasser still 10 ml Rosenwasser Zusätze: 1 Tropfen Teebaum-Öl 1 Tropfen Vitamin E Zubereitung: Fett- und Wasserphase (getrennt) voneinander im Wasserbad erwärmen, bis die festen… Read more »


Mein „eigenes“ Zimmer

Endlich ist einer meiner Träume wahr geworden: Ich kann zukünftig meine Nähmaschine und angefangene Näh-Werke einfach liegen lassen und muss nicht jedes Mal alles wieder wegräumen… Denn: ich habe mein eigenes Nähzimmer bekommen!!!! :o) In unserer neuen Wohnung – einer wunderschönen, schnucklige Maisonette-Wohnung – gibt es im oberen Stockwerk ein kleines Zimmer, welches ich ganz nach meinen Wünschen und Vorstellungen… Read more »


Stulpen – allgemeine Anleitung

Da ich beim letzten Stulpen-Stricken festgestellt habe, dass ich hier noch keine wirkliche Anleitung dafür geschrieben habe, möchte ich das heute nachholen. Wolle: Sockenwolle, rund 100 Gramm reichen locker aus Nadeln: 2,5er Nadelspiel Größe: Damen Anschlag: 56 Maschen / 14 pro Nadel Bündchen: 20 Runden (re / li) Arm: 30 RundenNadel 1 und 4: Handrücken / Arm-Oberseite – gewünschtes Muster Nadel 2 und 3: Handinnenfläche/… Read more »


Platzset – Upcycling

Da ich ja in den nächsten Wochen umziehen werde, bestehen meine Abende aktuell aus „Ausmisten“…. Da sammelt sich wirklich eine Menge Krimskrams über die Jahre an! Unter anderem habe ich beim Ausmisten 4 Platzsets gefunden, die ich schon seit Jahren nicht mehr nutze. Hatte sie schon im gelben Sack, als mit eingefallen ist, dass das stabile Plastik sich doch wirklich… Read more »


Wärmflasche Nr. 2

Steffi   22. Oktober 2015   1 Kommentar zu Wärmflasche Nr. 2

Ich hatte euch ja bereits hier angekündigt, dass ich euch bei Gelegenheit mal noch meinen ersten Wärmflaschenbezug zeigen werde. Hier ist er! Er wurde eigentlich genauso wie der zweite gestrickt, nur ca. 1 Jahr davor. Die Anleitung dafür findet ihr also hier: Der Winter naht… In nächster Zeit wird es übrigens hier etwas ruhiger, da ich aktuell sehr mit Ausmisten, Aufräumen,… Read more »


Toe-Up – Restesocken für mich

Heute zum RUMS habe ich mal wieder Socken gestrickt :o) Ich habe inzwischen unzählige Sockenreste rumliegen. Immer nur Baby-Socken stricken fände ich jetzt zwar nicht allzu schlimm, aber so viele Babys gibt es einfach nicht in meinem Bekanntenkreis… ;o) Außerdem sind in den Resten auch gedecktere Farben, die man jetzt nicht gerade für kleine Babysöckchen nehmen möchte. Mit der (für… Read more »


Handyhülle – gehäkelt

Da ich nun doch überraschenderweise schneller als gedacht mein neues Handy in den Händen hielt, hatte ich natürlich noch keine Hülle dafür bestellt…. Und da ich das niegelnagelneue Handy nicht einfach so in meiner Handtasche transportieren wollte, musste eine schnelle Hülle hergestellt werden. Anleitung für eine einfache gehäkelte Handyhülle 37 Luftmaschen in der gewünschten Wolle anschlagen (Maße für ein iPhone 6s,… Read more »


Schnelle Kabelbinder

Ich hatte die Nase voll von meinem Kabel-Wirrwarr überall. Also habe ich Stoffreste und ein paar Kam Snaps genommen und schnell ein paar Kabelbinder genäht. Eine Anleitung braucht es dazu ja nicht wirklich…. einfach ein Stück Stoff nehmen, zusammennähen, wenden, Wendeöffnung schließen oder eine Ziernaht drumrum nähen, Kam Snap dran, fertig ;o) Apropos Ziernaht…. wie bekommt man es denn eigentlich hin,… Read more »


Der Winter naht….

Steffi   10. September 2015   Keine Kommentare zu Der Winter naht….

An alle „Game of Thrones“-Fans: neeeeeeiiiiiiiiiin, mein Blogtitel heute hat nichts mit der Serie zu tun ;o) Es handelt sich hierbei einfach nur um eine Tatsache: Der Winter wird schon bald wieder da sein – vielleicht schneller, als dem ein oder anderen lieb ist. Aber ich bin ja ein Winter-Fan – lieber packe ich mich warm ein, als dass ich… Read more »


Makeup-Entferner

Steffi   27. August 2015   2 Kommentare zu Makeup-Entferner

Und schon wieder habe ich ein Bestandteil meiner täglichen „chemischen“ Kosmetika durch ein „natürliches“ Exemplar ersetzt:  Mein neuer Makeup-Entferner: OK, sieht erst mal unspektakulär aus… naja, ist es eigentlich auch :o) Zutaten: 2 Teile Rosenwasser 1 Teil Aprikosenkernöl 1 Teil Mandelöl „1 Teil“ ist dabei in meinem Fall 15 ml, „2 Teile“ dann logischerweise 30 ml. Das ergibt bei mir: 60… Read more »


Schnelles Körper-Peeling

Heute habe ich ein kleines, schnelles Rezept für ein Körperpeeling für euch. Die Zutaten: 40 g Kokosöl 3 g Aprikosenkernöl 3 g Jojobaöl 135 g brauner Zucker Die Zubereitung: Das Kokosöl leicht erwärmen, bis es schmilzt (das geht ganz leicht im Wasserbad). Darin die Öle einrühren Zucker unterrühren. Die Masse in ein Gläschen füllen (bei mir gab es ein kleines Marmeladenglas… Read more »


Schnelles „Schulterpolster“

Heute nur was ganz kleines: Meine selbstgenähte Tasche benutze ich ja inzwischen wirklich täglich. Was ich jetzt aber beim Alltagstest festgestellt habe: der Riemen schneidet in meine Schulter, wenn ich viele Sachen darin rumschleppe (was meistens der Fall ist). Also musste ein „Schulterpolster“ her! Ganz einfach und schnell war es genäht: man nehme zwei Stücke Jeansstoff in schwarz und einen… Read more »


Mein neuer Begleiter

Neulich wollte ich unbedingt eine „richtige“ Tasche nähen, die ich als Handtasche nutzen kann. Nach einigem Stöbern habe ich dann dieses Freebook von Schnabelinea gefunden: die EasyBag, welche so ziemlich genau dem entsprach, was ich nähen wollte: eine einfache schlichte Tasche, mit einer Innentasche und Reißverschluss. Nach dem Durchschauen der Anleitung dachte ich mir: das bekomme ich hin! :o) Schnell waren… Read more »


Stricknadeletui

Für mich ist das heute eine kleine Premiere: ich mache mit diesem Beitrag das erste Mal bei RUMS mit :o) Um mal meine beiden Handarbeits-Hobbies „Nähen“ und „Stricken“ zu verknüpfen, habe ich mir neulich „schnell“ ein neues Stricknadeletui für meine Nadelspiele genäht. Und „schnell“ war in diesem Fall gar nicht so falsch! Genäht war es wirklich schnell, die Vorbereitungen dazu allerdings etwas… Read more »