Kategorie: Wollowbies

Schiefosaurier „Brutus“

Ein neues Häkel-Tierchen ist entstanden – ein kleiner Dino der Rasse „Schiefosaurier“ namens „Brutus“. Die Anleitung stammt – wie soll es denn anders sein, aus dem Buch „Fabelhafte Wollowbies“. Und wie immer hat mein Tierchen einen schiefen Kopf – dieses Mal so richtig :o/ Aber ich habe ihn trotzdem lieb! Außerdem ist das ja auch das Erkennungsmerkmal der „Schiefosaurier“, nicht… Read more »


Schildkröte Henry

Und schon wieder ist ein neues Wollowbies-Häkeltier entstanden – die Anleitung ist aus meinem zuerst-gekauften Buch und wie immer sehr gut nachzuhäkeln. Wenn ich so weiter mache, bekomme ich noch Ärger mit meinem Freund, weil so langsam unser Fensterbrett voll wird…. aber ich bringe es einfach nicht übers Herz, meine Tierchen wegzugeben….. Daher zeig ich euch meinen Henry heute wieder… Read more »


Drache Fridolin

Irgendwie bin ich gerade im Häkelwahn….. :o) Schuld ist nur mein neues Wollowbies-Buch!!! *seufz* Naja – da muss ich jetzt eben durch…. Und daher ist schon wieder ein neues Geschöpf fertig geworden: mein kleiner Drache Fridolin! Auch wenn er etwas schief guckt, einen schiefen Flügel hat und ein Beinchen hebt, als würde er….. ähm…. gleich abheben wollen!!! – ich finde… Read more »


Ein Wurm für den frühen Vogel

Neulich beim Einkaufen sind mein Schatz und ich zufällig über ein Buch der Reihe „Wollowbies“ gestolpert: „Fabelhafte Wollowbies“ von Jana Gansforth. Und da mein Liebster so hartnäckig darauf bestand, das Buch zu kaufen (er hat vermutlich meine glänzenden Augen bemerkt, als ich das Buch gesehen hab), durfte es – zusammen mit etwas Wolle – mit nach Hause kommen. Wer meinen… Read more »


Ein Hase für den „Hasen“

So, nach 2 Wochen Urlaub hat mich der Alltag wieder…. und damit ihr da auch was davon habt, hier mal wieder ein Post :o) Außerdem wurde es mal wieder Zeit, dass ich bei www.dienstagsdinge.blogspot.de und handmadeontuesday.blogspot.de mitmache. Edit: und bei http://haekelline.blogspot.de :o) Ein neues Tierchen auf der Wollowbies-Familie hat das Licht der Welt erblickt… zugegeben – schon etwas länger, aber ich konnte ihn euch nicht… Read more »


Auch langsam kommt man ans Ziel….

… denkt sich mein Neuankömmling im Amigurumi-Zoo: Auch diese kleine Schnecke wurde nach einer Anleitung aus dem Buch „Wollowbies“ gehäkelt und wurde herzlich in den Zoo aufgenommen. :o) Ich fand übrigens, dass diese Anleitung bisher die einfachste war, was aber vermutlich an den wenigen Einzelteilen liegt (Körper, Kopf, Haus, Fühler). Ich hasse nämlich das Zusammennähen (ebenso das Faden vernähen, Wendeöffnungen… Read more »


…. Und die ganz Affenbande brüllt…..

Na, wer kennt noch das Kinderlied mit der Kokosnuss?  ;o) Dieser kleine Häkelzoo-Bewohner könnte eben diesem Lied entsprungen sein, so frech wie er guckt, oder? Das Häkeln war auch hier nicht so schwer und hat viel Spaß gemacht. Langsam werde ich echt zur Amigurumi-Fachfrau! ;o) aber ich glaube jetzt widme ich mich erst mal wieder den Stricknadeln – mein Alphabet… Read more »


Wuff – Nr. 2

Steffi   31. Mai 2015   1 Kommentar zu Wuff – Nr. 2

Und hier ist auch schon das nächste Häkel-Tier: Mein Schatz fand meinen ersten „Wuff“ so süß, dass er sich seinen eigenen kleinen Hund gewünscht hat. Und den hat er natürlich auch bekommen! Wenn man mal den Dreh raus hat, kann man nach der Anleitung sicher auch eigene Tierchen kreieren… Das werde ich auch mal noch versuchen, aber noch habe ich… Read more »


Brrrrrr….. Zuwachs im Häkelzoo

Schande über mich…. Jaaaaa ihr dürft mit mir schimpfen… Ich weiß, ich weiß… Aber ich habe eine gute Ausrede, warum ich hier schon lange nichts mehr neues gezeigt habe: ich hatte Urlaub! Das bedeutet: vor dem Urlaub hatte ich viel zu tun, und während des Urlaubs erst recht ;o) Als Wiedergutmachung habe ich in nächster Zeit ein paar neue „Kreationen“,… Read more »


Wuff – Zuwachs im Wollowbies-Zoo

Das dritte Mitglied für meinen kleinen Zoo ist fertig geworden: „Hermes Hund“ ist zwar nicht mit mir verwandt, ist aber in der Familie Herzlich Willkommen – vor allem, weil er so lieb guckt! :o) Es macht immer mehr Spass, die kleinen Tierchen zu häkeln. Der Zoo wird also auf jeden Fall weiter wachsen! Liebs Grüßle Eure Steffi