Socken „Palouki“

Heute werden wir mal „griechisch“:
Hier die neuen Städte-Socken „Palouki“ – richtig: diese sind nach einer griechischen Stadt benannt :o)

Und hier die Eckpunkte meiner Socken:

  • Größe: 38/39
  • Wolle: WollButt – Kochelsee
  • Nadeln: 2,5er Nadelspiel
  • Typ: Socken mit Käppchenferse
  • Anschlag: 60 Maschen auf 4 Nadeln, 15 Maschen pro Nadel
  • Bündchen: 20 Runden – Muster: siehe Chart
  • Schaft: 40 Runden – Muster: siehe Chart
  • Ferse (Aufteilung, Muster): 10 / 10 / 10, glatt re
  • Spickelabnahme: jede 3. Runde
  • Fuß: 50 Runden, oben Muster, unten glatt re
  • Spitze: Bandspitze – Abnahme in Runde 1, 5, 8, 11, 13, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22

Es sind aus der restlichen Wolle übrigens noch kleinere Socken entstanden, aber die zeige ich euch ein anderes Mal :o)

Wer möchte, kann natürlich auch beide Socken gleich stricken – oder Nadel 2 von der rechten Socke / Nadel 3 von der linken, oder andersrum :o)

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachstricken!
Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.