Socken „Unahi“ (Größe 40/41/42/43)

Endlich mal eine Sockenwolle, bei der es egal ist, an welcher Stelle des Rapports man die zweite Socke beginnt :o) OK, wenn man genauer hinschaut, erkennt man schon leichte Unterschiede im Rapport – aber diese sind so unauffällig, dass ich mich entschieden habe, bei diesen Socken einfach nicht darauf zu achten.

Aus dieser schönen Wolle und einem einfachen re-li-Muster sind die neuen Städte-Socken entstanden:

Socken „Unahi“ – hierbei handelt es sich um einen Ort (leider keine Stadt, aber wer will denn schon sooooo übergenau sein) in Neuseeland.

Und hier die Eckpunkte meiner Socken:

  • Größe: 41/42
  • Wolle: Hier war leider keine Banderole mehr vorhanden, aber es müsste sich um Sockenwolle von „Schöller + Stahl“ handeln
  • Nadeln: 2,5er Nadelspiel
  • Typ: Socken mit „Käppchenferse“
  • Anschlag: 64 Maschen auf 4 Nadeln, 16 Maschen pro Nadel
  • Bündchen: 20 Runden – Muster: 1re, *2li / 2re*
  • Schaft: 50 Runden – Muster: siehe Chart
  • Ferse: Käppchen – Aufteilung 10/12/10
  • Spickelabnahme: jede 3. Runde
  • Fuß: 60 Runden (ca. 22 cm), oben Muster, unten glatt re
  • Spitze: Bandspitze – Abnahme in Runde 1, 5, 8, 11, 13, 15, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachstricken!
Eure Steffi

Schreibe einen Kommentar zu Steffi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 Gedanken zu “Socken „Unahi“ (Größe 40/41/42/43)”

Cookie Consent mit Real Cookie Banner