Westknits – Winter Lights Shawl

Ja – ich bin nun auch dem „Westknits-Fieber“ verfallen – ehrlichgesagt schon seit dem letzten MKAL von Stephen West (dem „Shawlography“).
Leider habe ich es aber noch nicht geschafft, mein Shawlography-Tuch zu fotografieren, da es quasi seit dem Abnadeln über den ganzen Winter getragen wurde.
Jetzt ist die kalte Jahreszeit zwar so gut wie vorbei und ich könnte das Tuch nochmal hübsch spannen – aber ihr wisst ja, wie das so ist ;o)

Aber: ich habe inzwischen auch schon die zweite Stephen-West-Anleitung in Wolle umgesetzt: den „Winter Lights Shawl“!
Gut, in meinem Fall ist es eher ein „Summer Lights Shawl“ geworden, aber hübsch ist er trotzdem, oder? :o)
(Bitte seht über die schlechte Foto-Qualität hinweg – ich muss mir noch etwas für solch große Strickstücke überlegen)

Nach dem zweiten West-Tuch ist mein klares Fazit:
macht sehr viel Spaß und ist mal eine Herausforderung! Ich habe Techniken gelernt, von denen ich nichtmal wusste, dass es sie gibt ;o)

Dieses Tuch wird also nicht das letzte von Stephen West sein – auch wenn ich die Vermarktung der ganzen Geschichte mit etwas Skepsis sehe.
(…ist die Wolle, die in seinem Shop angeboten wird, wirklich ihr Geld wert…?)

Liebe Grüße
Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner